Wie weit sind Sie in Ihrem Leben schon geflogen?


Luftfahrt Aktuell

 

26.10.2016 - Lufthansa schickt ihre "Bobbys" in Rente

Aus und vorbei: Am 29. Oktober 2016 heben zum letzten Mal Boeings 737 der Lufthansa zu Linienflügen ab. Danach verabschiedet sich die Kranichairline von dem legendären Flugzeugtyp, den Lufthansa in sechs Varianten fast 50 Jahre lang im Einsatz hatte. Und Deutschlands größte Fluggesellschaft hat an der Entwicklung dieses zweistrahligen Jets sogar mitgewirkt. Insgesamt 148 Maschinen des Typs Boeing 737 standen in Diensten der Lufthansa. Sie waren zuverlässige Arbeitspferde. Es gab keine gravierenden Zwischenfälle dieser Jets bei der Kranichairline, abgesehen von der Entführung der "Landshut" 1977, die aber nicht direkt mit dem Flugzeugtyp im Zusammenhang stand.    ... mehr

Bewertungen: Lufthansa    Shop: Boeing 737    Lexikon: Lufthansa

    
Aus unserem Shop:

21.09.2015 - 80 Jahre Flughafen Dresden - Ein Rundflug übers Sachsenland vom Spaargebirge bis zur Sächsischen Schweiz im Urlaubsjet der Germania

Ein Flug von knapp anderthalb Stunden lag vor der Fluggästen von Germania ST 2424 am 19. August 2015. Die Boeing 737-700 mit der Kennung D-AGEU startete pünktlich in Dresden zum Rundflug anlässlich des 80. Flughafenjubiläums der sächsischen Landeshauptstadt. Eine sichtlich gut gelaunte Cockpit- und Kabinencrew stimmte die Ausflügler auf ihre nicht alltägliche Tour ein: Meißen - Cottbus - der Brocken im Harz - Leipzig - der Fichtelberg im Erzgebirge sollten die Strecke des Rundflugs markieren, als die Maschine bei strahlendem Sonnenschein und einige Schönwetterwolken auf der Bahn 22 abhob.    ... mehr

Shop: Germania   

    
Aus unserem Shop:

15.08.2014 - 25 Jahre nach dem Linienstart: Lufthansa fliegt noch einmal Umweg von FRA nach LEJ

Von Frankfurt am Main nach Leipzig/Halle - eigentlich ein Katzensprung. Die 310 Kilometer schafft die Deutsche Lufthansa mit ihren Jets heute nicht selten in einer reinen Flugzeit von 35 bis 40 Minuten. Flug LH 1989 benötigte am 10. August 2014 allerdings knapp 90 Minuten. Mit dem Sonderflug erinnerte die Kranichairline an das 25. Jubiläum der Streckenaufnahme Frankfurt-Leipzig. Und dieser Flug mit dem Airbus A 320 "Halle an der Saale" (D-AIQF) folgte der historischen Streckenführung - über Bamberg, Bayreuth, an Pilsen, Prag und Dresden vorbei. An Bord waren Zeitzeugen von Lufthansa, Interflug sowie dem Flughafen Leipzig, Pressevertreter und Leser zweier Tageszeitungen aus Mitteldeutschland, die ihre Tickets gewonnen hatten.    ... mehr

Bewertungen: Lufthansa    Shop: Lufthansa    Lexikon: Lufthansa

    
Aus unserem Shop:

16.05.2014 - Flugentfernung edtierbar

Die Flugentfernung kann nun geändert werden.

Natürlich wird wie bisher die Flugentfernung aufgrund der Ideallinie vom System berechnet. Diese Entfernung kann beim _Flug editieren_ geändert werden. Manche User verfügen über tatsächlich geflogene Entfernungen und so wurde die Funktion auf mehrfachen Wunsch hinzugefügt.

    

16.05.2014 - Neuer Server

Willkommen auf dem neuen Server. Es hatte hauptsächlich interne Ursachen für einen neuen Server. Schneller ist er natürlich auch.

Bei einigen Usern kann es noch Probleme beim Login oder den Statistiken geben.
Das sollte sich kurzzeitig von selbst lösen, falls nicht bitte melden.

    

09.06.2013 - Condor stellt ersten werksneuen A321 in Dienst

Die Ferienfluggesellschaft Condor hat Anfang Juni den ersten werksneuen A321 in Dienst gestellt. In Berlin-Schönefeld wird die Maschine mit der Kennung D-AIAB zunächst stationiert und über regelmäßige Rotationen auch Leipzig/Halle und Paderborn bedienen. Erster Passagierflug der neuen A321 war DE 4944 am 6. Juni 2013 von Berlin-Schönefeld nach Rhodos. Allerdings hob die Maschine am Vorabend bereits zu einem Rundflug über Berlin ab, zu dem Condor neben Pressevertretern und Mitarbeitern auch Inhaber von Reisebüros eingeladen hatte. Unter dem Funkrufzeichen "Condor One" kreiste die D-AIAB rund eine Stunde um Berlin und absolvierte je einen Überflug in niedriger Höhe über die Flughäfen Tegel und Schönefeld.    ... mehr

Bewertungen: Condor    Shop: Condor    Lexikon: Condor_Flugdienst

    
Aus unserem Shop:

02.12.2012 - Mit dem längsten Passagierjet der Welt unterwegs

Das gibt es zunächst nur bei der Deutschen Lufthansa: die Boeing 747-8 im Passagierdienst. Mit einem Lächeln begrüßt Kira Breytenbach die Passagiere im Oberdeck des neuen Jumbos. Die 25-jährige Flugbegleiterin der Lufthansa erklärt die bequemen Sitze der Business-Class, die sich per Knopfdruck in ein flaches Bett verwandeln lassen. Vier Maschinen dieses Typs hat die Kranichairline Ende November 2012 in ihrer Flotte. Die "Yankee-Alpha" ist seit der ILA 2012 als "Brandenburg" unterwegs. Im Frühjahr 2013 sollen die "Yankee-Charly" auf "Sachsen", die "Yankee-Delta" auf "Mecklenburg-Vorpommern" und die "Yankee-Foxtrott" auf "Sachsen-Anhalt" getauft werden, kündigte die Kranichairline an.    ... mehr

Bewertungen: Lufthansa    Shop: Lufthansa - Boeing 747-8    Lexikon: Boeing_747

    
Aus unserem Shop:

01.12.2012 - Condor tauft Retro-Boeing auf "Achim"

Der Ferienflieger Condor hat seinen zweiten Retro-Flieger auf den Namen "Achim" getauft. Die Boeing 767-300 mit der Kennung D-ABUM (Baujahr 1994) ist im Stil der 1970er Jahre unterwegs, teilte die Fluggesellschaft mit.

Den Taufnahmen habe die Belegschaft ausgewählt, hieß es. Er ist demnach das Abschiedsgeschenk für den Condor-Mitarbeiter Achim Nietmann, der Referent im Flugbetrieb verlässt nach 37 Jahren die Airline und wechselt in den Ruhestand. Das Flugzeug verfügt über insgesamt 270 Sitze, davon 18 in der Comfort Class und 35 in der Premium Economy. Der Ferienflieger hat nach eigenen Angaben damit seine Flotte für die Langstrecke seit September 2011 von neun auf insgesamt zwölf Maschinen vergrößert.

Die D-ABUM ist der zweite Retrojet der Condor. Im Dezember 2011 wurde ein Airbus A320 in nostalgischer Lackierung der späten 1960er Jahre vorgestellt und auf den Namen "Hans" getauft. Condor erinnert damit an den Flugcharter-Pionier Hans Geisler, der 1956 den ersten Condor-Flug für Urlauber charterte. Insgesamt betreibt Condor derzeit 38 Maschinen.

Bewertungen: Condor    Shop: Condor - Retro    Lexikon: Condor_Flugdienst

    
Aus unserem Shop:

07.08.2012 - Air Namibia setzt ab 2013 auf Zweistrahler

Air Namibia hat ein Leasing-Abkommen über zwei neue Airbus A330-200 geschlossen. Die Maschinen kommen ab Herbst 2013 auf der Langstrecke Frankfurt-Windhoek zum Einsatz, teilte die Airline am Montag mit.

Damit schließe die Nationalfluglinie Namibias das umfangreiche Modernisierungsprogramm ihrer Flotte ab und sei künftig auch auf den internationalen Strecken mit modernsten Fluggeräten unterwegs. Die beiden Zweistrahler sollen die zwei aktuell in Betrieb stehenden Maschinen des Typs Airbus A340-300 ersetzen. Die Maschinen warteten mit einer verbesserten Innenausstattung auf und ermögliche Passagieren höheren Reisekomfort, hieß es. In der Business Class stehen 30 Sitze und in der Economy Class 214 Sitze zur Verfügung. (Lars Müller)

    

24.07.2012 - Monarch Airline steuert Deutschland an

Der britische Low Cost Carrier Monarch nimmt zwei deutsche Ziele in sein Liniennetz auf. Am 21. September starten Flüge von München nach Birmingham, London Luton und Manchester, teilte die für den deutschen Markt beauftragte Agentur Aviareps mit.

Anfangs stehen zwei Verbindungen pro Woche und Ziel im Flugplan, ab November sollen die Frequenzen auf vier Verbindungen aufgestockt werden. Zudem würden dann zwei wöchentliche Verbindungen zwischen München und Leeds/Bradford aufgenommen, hieß es. Ab 14. Dezember dann fliegt Monarch auch zwischen Friedrichshafen und London Gatwick sowie Manchester. Monarch Airlines startete 1967 zunächst als klassische Charterfluglinie, seit 1985 werden auch Linienflüge angeboten. Aktuell betreibt die Monarch 32 Maschinen.

(Lars Müller)

    
   
Include nicht gefunden